Kategorie: Unterwegs (Seite 1 von 2)

Besuch am Balaton – Mai 2016

Ein kurzer Besuch am ungarischen Plattensee zeigte uns direkt vor der Haustür eine Vielfalt auf, die wir hier nur aus Naturschutzgebieten kennen.

Nationalpark Plitvicer Seen in Kroatien – Mai 2016

Unseren ersten Zwischenstopp auf unserer kleinen Runde durch Südosteuropa machten wir an den Plitvicer Seen. Nach 11 Stunden Fahrt endlich am Abend angekommen, fing es in der Nacht an zu regnen und sollte zweieinhalb Tage nicht aufhören. Die Zeit verbrachten wir im Auto auf einem schönen Campingplatz, auf dem wir trotz Regens ein paar schöne Orchideen fotografieren konnten. Am 3. Tag regnete es weniger und wir konnten endlich zu den Wasserfällen. Trotz bedeckten Wetters boten sich zahlreiche spektakuläre Anblicke und Fotomöglichkeiten, ein paar tierische Begegnungen gab es auch. Aus 4 geplanten Tagen machten wir kurzerhand 5, bevor es weiter ging an den Balaton in Ungarn…

 

Helgoland zum Jahreswechsel 15/16

An den freien Tagen nach Weihnachten und um den Jahreswechsel zog uns wieder ein ganz besonderes Fleckchen deutschen Bodens wie magisch an. Die Überschrift verrät es schon, die Reise führte nach Helgoland. Dieses mal musste die Fahrt der Fähre wegen Sturms um einen Tag verschoben werden. Danach stachen wir mit der nagelneuen MS Helgoland in See und es folgten wieder einige unvergessliche Tage.

In den Wintermonaten sind natürlich die neugeborenen Kegelrobben die Stars auf der Nachbarinsel Düne. In großer Zahl waren sie wieder überall anzutreffen, aber auch die ausgewachsenen Tiere waren ständig präsent und lieferten tolle Motive.

Neben den Kegelrobben und Seehunden wurden auch unsere Hoffnungen auf ein paar schöne Vogelfotos nicht enttäuscht, wobei besonders ein Trupp frecher Steinwälzer für viel Abwechslung sorgte.

Pünktlich zum Jahreswechsel erwartete uns noch ein spektakuläres Feuerwerk, das wir bei bester Aussicht vom Oberland aus genießen konnten.

 

 

Seite 1 von 2

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén